Patentlizenzvertrag Muster

1.10 NON-ROYALTY SUBLICENSE INCOME: Unterlizenzausgabegebühren, Unterlizenz-Wartungsgebühren, Unterlizenz-Meilensteinzahlungen und ähnliche Nicht-Lizenzzahlungen, die von Unterlizenznehmern an LIZENZnehmer aufgrund von Unterlizenzen gemäß dieser Vereinbarung geleistet werden. 2.2 HARVARD ist befugt, Lizenzen im Rahmen von PATENT RIGHTS auszustellen. Der Kündigungsabschnitt einer Vereinbarung kann manchmal recht kompliziert sein. Zu den zu prüfenden Bereichen gehört das Recht einer der Parteien, das Abkommen ohne Grund zu beenden; die Rechte der Partei, die aufgetreten ist, wenn sie mit einer Partei konfrontiert wird, die sich weigert, zu erfüllen; wesentliche Verletzungsprobleme; und Zeit, die für die Meldung von Verstößen und Heilung einer solchen Verletzung vor dem Verlust von Rechten und/oder der Strafkosten zugeteilt wird. Um Mustervertraulichkeitsvereinbarungen, Materialübertragungsvereinbarungen oder Forschungskooperationsvereinbarungen anzuzeigen, kehren Sie bitte zu unserer Seite Mustervereinbarungen zurück. Hinweis zu vorgeschlagenen Produkten von Drittanbietern – Im Falle einer exklusiven Lizenz, die in allen oder in vielen Bereichen erteilt wird, kann sich der Lizenznehmer zunächst auf eine begrenzte Anzahl von Produkten oder Verwendungen für die lizenzierte Technologie konzentrieren. Um Harvards Mission zu unterstützen, das Gemeinwohl zu fördern, indem harvardeigene Technologie so breit wie möglich kommerzialisiert wird, kann Harvard Bestimmungen enthalten, die denen des untenstehenden Links ähneln, um einen Lizenznehmer zu ermutigen, produkte zu entwickeln, die von Dritten vorgeschlagen werden, oder die Rechte des Lizenznehmers an den Harvard-Patentrechten an einen solchen Dritten zu unterlizenzieren, um die Entwicklung und Vermarktung zusätzlicher Produkte zu ermöglichen. 5.1 Vor der Unterzeichnung dieser Vereinbarung hat LICENSEE HARVARD einen schriftlichen Forschungs- und Entwicklungsplan zur Verfügung gestellt, nach dem LICENSEE beabsichtigt, den Gegenstand der im Rahmen dieser Vereinbarung erteilten Lizenzen nach Durchführung dieser Vereinbarung kommerziell zu nutzen. Dieser Plan umfasst Prognosen über Verkäufe und vorgeschlagene Marketingbemühungen. Exportbestimmungen sind wichtig bei Geschäften, bei denen Technologie aus den Vereinigten Staaten exportiert wird.

Alle Exporte müssen den US-Exportkontrollgesetzen und -vorschriften entsprechen. Andere Länder können Gesetze haben, die sich mit dem gleichen Thema oder mit der Registrierung des endgültigen Abkommens mit der Regierung befassen. In einigen Fällen möchte entweder eine oder alle Parteien nicht, dass ihr Name im Zusammenhang mit lizenzierten Produkten verwendet wird, die beworben oder verkauft werden, da dies darauf hindeutet, dass die Lizenzinstitution diese Waren empfiehlt. Wenn dies der Fall ist, sollte dies in der Vereinbarung angegeben werden. (c) soweit in Bestellungen, Rechnungen oder anderen Verkaufsunterlagen gesondert angegeben, Steuern, die auf und/oder andere staatliche Abgaben in Bezug auf Produktion, Verkauf, Transport, Lieferung oder Verwendung erhoben und von oder im Namen von LIZENZnehmern oder Unterlizenznehmern bezahlt werden; und im Rahmen einer ausschließlichen Lizenz ist es wichtig, Mindestleistungsschwellen zu beschreiben, da der Lizenzgeber, soweit er eine ausschließliche Verpflichtung gegenüber einem bestimmten Lizenznehmer für einen Markt eingeht, eine Leistungsschwelle erhalten will. Der Lizenznehmer hat das Recht, die Option und das Privileg, den Lizenzgebührensatz auszuwählen, der gemäß dem in Artikel 3 dieser Vereinbarung enthaltenen Zeitplan zu zahlen ist, und zu diesem Zweck kann der Lizenznehmer für drei vierteljährliche Zeiträume eines Geschäftsjahres Lizenzgebühren auf der Mindestbasis zahlen, und im Letzten Quartalsbericht auf der Grundlage der tatsächlichen Anzahl der im Laufe des Jahres verkauften Geräte, und die Lizenzgebühr für das gesamte Jahr wird entsprechend berechnet. Beispielsweise kann der Lizenznehmer für drei Vierteljährliche Perioden auf der Grundlage des Verkaufs von [AMOUNT] oder unter berichten, und die Zahlung von Lizenzgebühren erfolgt in Höhe von [AMOUNT] Cents pro hundert; Wenn das Geschäft für den vierten Quartalszeitraum gemeldet wird, kann der Lizenznehmer eine Lizenzgebühr zu einem geringeren Satz auswählen, um den tatsächlichen Umsatzbetrag abzudecken, und die für das gesamte Jahr zu zahlende Lizenzgebühr wird auf dieser Menge basieren.

0

You may also like

Seltene 2 euro münzen elysee-vertrag
Seltene 2 euro münzen elysee-vertrag
Schnittmuster rock gr. 140 kostenlos
Schnittmuster rock gr. 140 kostenlos
Schilderung 7. klasse Musterlösung
Schilderung 7. klasse Musterlösung